Oberstdorf Oktober 2015

Endlich war mal wieder Zeit um nach Oberstdorf zu fahren. Ein Ort wo ich mich einfach wohl fühle und immer wieder gerne bin. Das Wetter hat mir viel Freude bereitet. In der tief stehenden Sonne wurden die Berge wunderschön beleuchtet und leuchteten wunderschönen rötlich. Ich hatte eine sternklare und mondlose Nacht, die ich für meine ersten Versuche nutzte, um die Milchstraße zu fotografieren. Dazu bin ich, als es dunkel wurde ins Oytal gewandert, wo es dann wirklich richtig schön dunkel war. Der einsetzende Herbst zeigte sich auch schon mal von seiner bunten Seite.