Zillertal Juli 2013

Unterwegs im Zillertal. Von Hintertux ging es über den Wasserfallweg, am Schraubenfall entlang. Ein sehr schöner Wasserfall und beeindruckend wie sich das Wasser tief in den Fels gewaschen hat. Tiefe Einschnitte und richtige Löcher im Fels sind im oberen Teil des Schraubenfalls entstanden.

Das letzte Jahr wurde ich durch ein Gewitter vertrieben, daher ging es dieses Jahr nochmal in Richtung Gerlospass zum Speicher Durlaßboden. Auf dem südwestlichen Weg kann man hier sehr schön entlang wandern. Der Weg zurück führte mich am östlichen Ufer entlang leider über eine Bergstraße die weniger schön zum Laufen war. Allerdings wird man auch hier mit einem wunderschönen Blick über den See und auf die Berge belohnt.

Eine leichte Tour von Penkenjoch zur Wanglspitze. Die Sonne brannte und es hat mich schon bald wieder in den Schatten gezogen, der dort oben kaum zu finden ist.

Von Mayrhofen aus über die Mautstraße zum Speicher Stillup. Von den steilen Felswänden stürzt hier das Wasser in den Speicher, wo es durch den künstlichen Damm aufgehalten wird.

Vom großen Openair der Schürzenjäger berichte ich unter Schuerzenjaeger 03.08.2013.